KITZINGER

rotari RS

Die rotari RS wird für die Reinigung von Rauchspießen mit einer Länge bis 1000mm eingesetzt und ist kontinuierlich von uns weiterentwickelt worden. In der Bedienbarkeit, dem Reinigungsergebnis und der Stabiltät ist die Anlage vergleichbaren Produkten deutlich überlegen. Die Stirnbleche der Maschine sind aus 4mm starkem Edelstahl gefertigt und nehmen dadurch sicher die hohen Kräfte der Trommelrotation mit Spießen auf.

Der Antrieb erfolgt über einen frequenzgeregelten und deutlich überdimensionierten Flachgetriebemotor. Der Motor sitzt direkt auf der Antriebswelle und überträgt die Kraft ohne Umwege auf die Trommel. Diese ist aus einem 4mm starkem Lochblech gefertigt, enorm stabil und mit kräftigen Verriegelungen versehen. Nach Programmende (Dauer 50 Minuten) steht die Trommel wieder mit Öffnung nach oben zur Entnahme der Spieße bereit.

Der Deckel ist mit einem speziellen Sicherheitsschalter versehen und lässt sich durch 2 Gasdruckfedern leicht öffnen und schließen.

Die Standardmaschine hat einen Trommeldurchmesser von 600mm und reinigt pro Charge ca. 300 - 500 Rauchspieße. Je nach Grad der Verschmutzung ist der Einsatz eines Waschmittels sinnvoll. Der gesamte Ablauf in der Maschine umfasst den eigentlichen Reinigungsvorgang und ein direktes Klarspülen mit Frischwasser.


September 2018

Elektromobilität

In Schleswig-Holstein besteht der verfügbare Strom aus der Steckdose zu ca. 95% aus Windkraft, somit ist eine klimafreundliche Elektrofahrzeugnutzung möglich.

Wir setzen daher seit dem Sommer 2017 für unsere Stadt- und Umgebungsfahrten ein CETOS Elektroauto (German E-Cars) ein, für längere Fahrten steht ab diesem Sommer zusätzlich ein TESLA Model S zur Verfügung. 
Speziell zum Tesla ist zu sagen, dass mit diesem Wagen völlig problemlos auch längere Strecken zu bewältigen sind. Möglich machen dies u.a. die hohe Batteriekapazität und die Tesla Ladesäulen an den Autobahnen.

Deutsche Hersteller können unverständlicherweise derzeit kein vergleichbares Fahrzeug mit Ladeinfrastruktur bieten.

Im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren ist bei Elektroautos die Luftbelastung durch Abgase und Staub der Bremsbeläge signifikant geringer. Beide Fahrzeuge verfügen über eine kräftige Rekuperation (one pedal driving), die Fahrzeugbremsen werden nur noch für Notbremsungen oder zum endgültigen Stop des Fahrzeuges benötigt.

Was jedoch bleibt, sind die abriebbedingten Luftbelastungen durch die Reifen. 

Die Fahrzeuge unserer Monteure sind übrigens -noch- ausnahmslos mit EURO 6 Dieselmotoren ausgestattet.

 

© 2014 KITZINGER Maschinenbau GmbH | Login | Webdesign Hamburg